Terrassendiele Bambus      
      
Davon ausgehend, dass Sie als zukünftiger „Terrassen Bauherr“ Informationen zu Materialien suchen, wollen wir Sie über die  Terrassendiele Bambus informieren. Bambus selbst gehört zu der Familie der Gräser und ist einer der am schnellsten wachsenden Rohstoffe dieser Erde. Auf Plantagen gezüchteter Bambus ist nach 6 bis 8 Wochen ausgewachsen und kann nach 3 bis 5 Jahren geschlagen werden. Heimische oder tropische Harthölzer brauchen mindestens 40 bis 60 Jahre für den Wachstumsprozess. Damit ist diese Gras eine der schnellst wachsenden Pflanzen der Erde. Diese Pflanze reproduziert sich von selbst, muss also nicht aufwändig angepflanzt werden.
 
BambusDie Terrassendiele Bambus besteht aus, in Längsrichtung gespaltene und mit Harz unter hohem Druck zusammen gepressten, Stäben. Daraus erhält man die sogenannte Blockbohle. Durch Hobeln und Fräsen entsteht dann der Terrassenbelag. Die Terrassendiele Bambus besitzt ähnliche Eigenschaften wie die Verwandten aus Holz und lässt sich dementsprechend auch so verarbeiten. Die Qualität dieser Dielen ist jedoch teilweise mangelhaft im Bezug auf Stabilität und Schimmelbildung. Die fertige Diele hat eine sehr helle Farbe, welche aber durch Einlassen mit pigmentierten Ölen oder durch Beizen geändert werden kann. Die Terrassendiele Bambus muss einmal jährlich gegen Schimmelbildung behandelt werden, um den Farbton beizubehalten, und viele Hersteller haben Probleme mit der Dauerhaftigkeit der Klebstoffe.
 
Die unbehandelte Terrassendiele Bambus neigt zu farblichen Veränderungen und die Oberfläche wird rauer. Die eingelassene Diele hat ein natürliches Aussehen. In Asien ist dieser Rohstoff schon seit Jahrhunderten im Einsatz und hat sich dort als Baustoff bestens bewährt. Die Terrassendiele Bambus besteht jedoch nicht aus 100% Bambus sondern aus einem hohen Anteil an Klebstoffen, Chemikalien und Konservierungsmitteln. Somit kann Bambus als Rohstoff, jedoch nicht das Endprodukt, als umweltfreundlich eingestuft werden.
 

 

Alternative Terrassendielen bei Aesthetics

Aesthetics bietet auf Grund der genannten Eigenschaften keine Bambus Terrassendiele an. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen jedoch gerne für alle Ihre Fragen nach Alternativen zur Verfügung. Wir begleiten Sie von der Planung über die Bestellung der benötigten Terrassenhölzer bis hin zur Montage. Mit einem Terrassenbelag von Aesthetics wird Ihr Traum von einer Holzterrasse Wirklichkeit.