Terrassendiele Bankirai  
                                 
Die Terrassendiele Bankirai hat sich in den letzten Jahren als das meist verwendete Material für den Terrassenbau durchgesetzt. Mit seiner sehr hohen Dichte ist diese Holzart den Harthölzern zugeteilt und damit sehr langlebig und widerstandsfähig. Auch andere Projekte, wie zum Beispiel die Beplankungen von Balkonen, Stegen oder kleineren Brücken lassen sich verwirklichen. Mit anderen Ausführungen von Bankirai Hölzern können auch Zäune und andere Bauten im Bereich Garten und Landschaftsbau realisiert werden. Durch die Härte dieses Terrassenbelags ist die Bearbeitung etwas schwieriger als mit vergleichbar anderen Holzarten. Dafür ist die Terrassendiele Bankirai eine der haltbarsten Dielen auf dem Markt. Einmal verlegt, ist das Terrassenholz auch ohne Imprägnierung ca. 15 Jahre beständig gegen Insekteneinnistung und Pilzbefall. Die Lebensdauer verlängert sich bei entsprechender Pflege auf ca. 25 Jahre.

 
Beschreibung der Terrassendiele Bankirai

BankiraiDie Diele ist mit Rillen versehen, um einen gewissen Schutz gegen Ausrutschen bei Nässe zu bieten. In einem bestimmten Abstand zueinander verlegt, geben die Terrassenhölzer im Verbund ein harmonisches Bild ab. Dieses langlebige Hartholz benötigt nicht zwingend einen Anstrich mit Holzöl zum Schutz vor Verwitterung. Wird der Anstrich weggelassen, wird sich die Terrassendiele Bankirai jedoch nach einer gewissen Zeitspanne in einen Grauton verfärben. Empfohlen wird das Einlassen des Holzes bereits vor der Verlegung mit Pflegeöl, um auch der Unterseite einen gewissen Schutz zu geben. Die natürliche Farbe schwankt zwischen mittel- und dunkelbraun. Diese Farbschwankungen machen das Komplettbild der Terrasse äußerst interessant. Um einer Rissbildung, vor allem an den Enden der Terrassendiele Bankirai vorzubeugen, sollten diese mit einer Hirnholzversiegelung eingestrichen werden.
 

Das Verlegen von Terrassenhölzern

Auch diese sehr widerstandsfähige Terrassendiele Bankirai benötigt eine Unterkonstruktion. Zum einen um der kompletten Terrasse ihre Tragfähigkeit zu geben und um ein gleichmäßiges Verlegebild zu erhalten, zum anderen um den Trocknungsprozess der Dielen nach einem Regenfall zu beschleunigen. Die einzelnen Balken der Unterkonstruktion sollten zirka 50 Zentimeter im Mittelpunkt auseinander liegen. Die Dielen werden von oben her mit dem Balken darunter verschraubt. Vorbohren und senken der Bohrlöcher ist empfohlen.
 

Das Material für die Holzterrasse bei Aesthetics preiswert bestellen
 
In bester Qualität und erlesener Auswahl ist die Terrassendiele Bankirai bei Aesthetics günstig erhältlich. Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie unseren Online Shop. Ganz bequem von zu Hause aus können Sie sich hier durch unser Angebot klicken und in Ruhe Ihre Auswahl treffen. Für Fragen stehen Ihnen selbstverständlich unsere versierten Fachleute gerne zur Verfügung. Ihr Vorhaben ist unser Anliegen. Mit Aesthetics an Ihrer Seite wird Ihr Projekt garantiert erfolgreich.