Terrassendiele verlegen   

 

Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Informationen zum Terrassendiele verlegen bereit, eine ausführlichere Anleitung finden Sie jedoch in unserem Onlineshop. Das bauen einer Terrasse ist in der Regel auch von weniger versierten Heimwerkern möglich. Das Bauvorhaben fängt mit der Planung der gesamten Terrasse an. Mit Hilfe der ermittelten Ausmaße werden die zu bestellenden Stückzahlen errechnet und ca. 10% Verschnitt hinzugefügt. Der Abstand der Unterkonstruktion sollte nicht mehr als 50 cm betragen.

Das benötigte Werkzeug umfasst:Akkuschrauber, Bohrmaschine, Bandschleifer, Distanzhalter, Edelstahlschrauben, Kappkreissäge, Hartholzbohrer mit Senker, Führungsschiene, Schlagschnur, Zwingen, Zurrgurte und Winkel usw.

CumaruDen Untergrund bildet ein Wurzelflies das, ein einwachsen von Unkraut in die Terrasse verhindert. Um die Terrassendiele verlegen zu können, muss zuerst eine Unterkonstruktion erstellt werden. Diese Konstruktion wird in einem, durch das verwendete Gerüst- und Beplankungsmaterial bestimmten Abstand ausgerichtet und an Ecken und Enden verschraubt. Achten Sie darauf, dass die Terrasse eine kleine Neigung zur Fassade abgewandten Seite hin aufweist, um ein Abfließen von Regenwasser in den Garten zu ermöglichen.

 

Noch bevor man die Terrassendiele verlegen will, sollten die Dielen auf jeder Seite mit einem Holzöl eingelassen werden um einen optimalen Wetterschutz zu erreichen. Für die Verschraubung werden Edelstahlschrauben verwendet um ein Rosten und die Bildung von unschönen Flecken auf der Diele zu vermeiden. Das Terrassendiele verlegen erfolgt nachdem die Löcher mit Hilfe einer Bohrschablone vorgebohrt und anschließend gesenkt wurden.

Um gleichmäßige Abstände zwischen den einzelnen Dielen zu erhalten, können kleine Abstandhalter aus eventuell entstehendem Verschnitt gefertigt werden. Um eine Terrassendiele verlegen zu können empfiehlt es sich, mehrere Spanngurte zu verwenden um leicht verbogene Dielen vor der Verschraubung auszurichten. Ein Akkuschrauber erleichtert die Verschraubung erheblich.

Mit der Handkreissäge werden nach dem man die Terrassendiele verlegen konnte die Überstände abgesägt. Um der Terrasse ein schöneres Gesamtbild zu geben, kann eine Umrandung um die Terrasse angeschraubt werden.

 

Holzterrassenbau mit Dielen von Aesthetics

 

JatobaUnser fachlich versierter Kundenservice steht Ihnen gerne von der Planung bis hin zum Terrassendielen verlegen beratend zur Seite. Über unseren Online Shop können Sie in aller Ruhe von zu Hause aus die gewünschten Materialien aussuchen und bestellen. Das einfach und übersichtlich gehaltene Menü erleichtert das Navigieren auf unseren Seiten erheblich. Bei Aesthetics erhalten sie alle zum Terrassendielen verlegen nötigen Materialien aus einer Hand. Angebote an Hölzern für die Unterkonstruktion, Edelstahlschrauben, Halteclips und einer Vielzahl an verschiedenen Holzarten. Mit Aesthetics an Ihrer Seite wird auch Ihr Terrassenprojekt gelingen.